New PDF release: 18. Hämophilie-Symposion Hamburg 1987: Verhandlungsberichte:

By G. Landbeck (auth.), Prof. Dr. med. G. Landbeck, Prof. Dr. med. R. Marx (eds.)

ISBN-10: 3540191542

ISBN-13: 9783540191544

ISBN-10: 3642735894

ISBN-13: 9783642735899

Inhaltsübersicht: Ärztliche Versorgung HIV-1-infizierter Hämophiler: Verlauf der HIV-1-Infektion und Verhütung bedrohlicher Folgekrankheiten: Grundlagen: Berichte über klinische, hämatologische, immunologische und virologische Langzeitverlaufsstudien bei Patienten mit schwerer Hämophilie. Informationen zum Stand der HIV-1-Impfstoffentwicklung. Risikoorientierte Verlaufsdiagnostik der HIV-1-Infektion. Verhütung bedrohlicher Folgekrankheiten der HIV-1-Infektion. Interventionstherapie der HIV-1-Infektion. Substitutionstherapie HIV-1-infizierter Hämophiler mit Gerinnungsfaktorenkonzentraten.- Freie Vorträge zur Diagnostik und Behandlung angeborener und erworbener Blutungskrankheiten (ausgenommen HIV-1-Infektion)

Show description

Read or Download 18. Hämophilie-Symposion Hamburg 1987: Verhandlungsberichte: Ärztliche Versorgung HIV-1-infizierter Hämophiler: Verlauf der HIV-1-Infektion und Verhütung bedrohlicher Folgekrankheiten Freie Vorträge zur Diagnostik und Behandlung angeborener und erworbener PDF

Best german_12 books

New PDF release: Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis: Band 4 Die

VI ben. Besonderer Dank gebuhrt femer den kommunalen Spitzenverbanden, die auch diese Auflage wiederum mit Rat und Tat, vor allem durch Vermitt lung geeigneter Autoren, unterstiitzt haben. Nicht weniger Dank verdient die Fritz-Thyssen-Stiftung in Koln, die durch unkomplizierte finanzielle Hilfe we sentlich zum Erscheinen des Werkes beigetragen hat.

Download e-book for kindle: Praxis der Brustoperationen: Tumorchirurgie — Organerhaltung by Privatdozent Dr. Dr. Uwe Herrmann, Professor Dr. Werner

Praxisnah zeigt dieses Buch die aktuellen Techniken der wichtigen resektiven und wiederherstellenden Brustoperationen auf und führt so in das gesamte Gebiet der Mammachirurgie ein. Die logistischen Voraussetzungen für die Durchführung mammachirurgischer Eingriffe sowie eingriffsspezifische Vorbereitungsmaßnahmen werden erläutert.

Download PDF by B. M. Henz (auth.), Professor Dr. med. Beate M. Henz, Dr.: Urtikaria: Klinik, Diagnostik, Therapie

In dieser Neuauflage erhält der Leser einen praxisorientierten, umfassenden Überblick zu klinischen Aspekten, Ursachen, Diagnostik und Therapie der verschiedenen Formen der Urtikaria. Die einzelnen Kapitel behandeln die akute und chronische Urtikaria, Angioödeme, physikalische Urtikaria, Kontakturtikaria, Intoleranzreaktionen, das Urtikaria-Vaskulitis Syndrom und die Mastozytose.

Extra info for 18. Hämophilie-Symposion Hamburg 1987: Verhandlungsberichte: Ärztliche Versorgung HIV-1-infizierter Hämophiler: Verlauf der HIV-1-Infektion und Verhütung bedrohlicher Folgekrankheiten Freie Vorträge zur Diagnostik und Behandlung angeborener und erworbener

Example text

Es ist vielmehr anzunehmen, daB ein Teil dieser FaIle nieht zugeordnete Patienten sind. Entsprieht also der Antell an AIDS verstorbener und erkrankter Patienten an der Gesamtzahl HIV-1Infizierter (12%) bzw. der Gesamtzahl erfaBter Hfunophiler (5,6%) aueh weitgehend den Mitteilungen aus vergleiehbaren anderen Landern, so muB der niedrige Anteil gemeldeter Patienten der CDC-Klassifikationsgruppe III (2%) und IV-A, IV-B (3%) an der Gesamtzahl HIV-1-Infizierter bei einer Laufzeit der Infektion von jetzt 3-7 Jahren als auBerst zweifelhaft angesehen werden [9].

Todesursachenstatistik Bezogen auf das mogliche Erstauftreten einer tOdlich verlaufenden AIDS-Erkrankung bei Hiimophilen der Bundesrepublik Deutschland und damit zUrUckgehend bis zum Januar 1980, sind bis Oktober 1987 insgesamt 164 verstorbene Patienten gemeldet worden (Tabelle 1) *. Von diesen entfallen auf die schwere Hiimophilie 136, auf die mittelschwere 12, die leichte 13 und 3 auf die Subhiimophilie. Der Anteil der Hiimophilie A und B ist mit 91 : 9% leicht zugunsten der Hiimophilie A verschoben [4, 5, 6, 8].

Es ist vielmehr anzunehmen, daB ein Teil dieser FaIle nieht zugeordnete Patienten sind. Entsprieht also der Antell an AIDS verstorbener und erkrankter Patienten an der Gesamtzahl HIV-1Infizierter (12%) bzw. der Gesamtzahl erfaBter Hfunophiler (5,6%) aueh weitgehend den Mitteilungen aus vergleiehbaren anderen Landern, so muB der niedrige Anteil gemeldeter Patienten der CDC-Klassifikationsgruppe III (2%) und IV-A, IV-B (3%) an der Gesamtzahl HIV-1-Infizierter bei einer Laufzeit der Infektion von jetzt 3-7 Jahren als auBerst zweifelhaft angesehen werden [9].

Download PDF sample

18. Hämophilie-Symposion Hamburg 1987: Verhandlungsberichte: Ärztliche Versorgung HIV-1-infizierter Hämophiler: Verlauf der HIV-1-Infektion und Verhütung bedrohlicher Folgekrankheiten Freie Vorträge zur Diagnostik und Behandlung angeborener und erworbener by G. Landbeck (auth.), Prof. Dr. med. G. Landbeck, Prof. Dr. med. R. Marx (eds.)


by Daniel
4.0

Rated 4.51 of 5 – based on 15 votes